BERICHTE / ARCHIV / 2010

04.12.2010
Schwimmfest in Bad Krozingen

Erfolgreicher Jahresabschluss

Bei der zweiten Auflage des Schwimmfestes in Bad Krozingen war die SG sehr zahlreich vertreten. Insgesamt 32 Medaillen und ein vierter Platz in der Gesamtwertung belegen die tollen Leistungen der Schwimmer.

Als erfolgreichster Akteur darf Leon Müller, der bei drei Starts drei Siege einstrich, bezeichnet werden. Ebenso makellos hielt sich das Geschwisterpaar Sarah und Dennis Seifert bei ihren jeweils zwei Siegen. Eva Kapser gewann eine Gold-Medaille und erklomm zudem zwei Mal den dritten Rang. Jeweils einen zweiten und dritten Platz erschwammen sich Lisa Zikorsky, Jana Lasch und Julia Schulte-Oestrich.
Die weiteren Podiumsplätze gingen an: Jennifer Graewe, Leon Grabosch und Samuel Seifert (jeweils drei Mal 3.) sowie Caroline Schulte-Oestrich (2*3.), Katharina Albrecht (2*3.) und Carmen Zimmermann (1*3.). Als Mixed-Mannschaften in unterschiedlicher Besetzung konnten zudem zwei dritte Plätze in den Staffeln erreicht werden.

Unterm Strich wurden 34 neue Bestzeiten und ein Pokal, welcher auch schon mal vom jüngesten SG-Nachwuchs (noch nicht schwimmend) gehalten werden durfte, verbucht. Nun freuen sich alle auf ein geruhsames Weihnachtsfest und eine Wiederholung dieser tollen Erfolge im neuen Jahr.

20.+21.11.2010
Bezirksmeisterschaften "Vierkampf" in Neuenburg

Erfolgreicher Vielseitigkeitsbeweis

Die SG Badenweiler-Neuenburg durfte den diesjährigen Vierkampf, der bis anhin als Mehrkampf tituliert wurde, des Bezirks Oberrhein ausrichten. Dieser nicht ganz einfachen Aufgabe wurden die Mitglieder der drei Vereine mit Routine und Übersicht gerecht.

Jedoch insbesondere auch in sportlicher Hinsicht war dieser Wettkampf ein voller Erfolg:
Dennis Seifert aus Auggen konnte sich in seiner Altersklasse den zweiten Platz sichern. Lucie Graewe aus Liel landete am Ende in der Punktewertung auf dem dritten Rang und durfte sich ebenso über eine Medaille freuen.

Neben den beiden erreichten aber auch die anderen Schwimmer der SG gute Platzierungen und schrammten zum Teil nur knapp am Podium vorbei. Insgesamt konnten außerdem 15 neue persönliche Bestzeiten notiert werden, was zur Hoffnung auf noch bessere Leistungen in den kommenden Wettkämpfen berechtigt.

07.11.2010
Kraulertag in Grenzach

Gold für Dennis Seifert

SG Badenweiler-Neuenburg-Müllheim in Grenzach erfolgreich

Wie jedes Jahr im Herbst trafen sich die Schwimmer in Grenzach zum internationalen Kraulertag. Zur 33. Veranstaltung um den CIBA-Wanderpokal hatten 19 Vereine aus Deutschland, Frankreich und der Schweiz gemeldet und es gab bei den über 600 Starts spannende Wettkämpfe.

Die 20 Schwimmerinnen und Schwimmer der SG konnten sich hierbei gut behaupten und dank vieler neuer Bestzeiten einen ausgezeichneten 4. Platz in der Mannschaftwertung erreichen. Gleichzeitig gab es für Dennis Seifert eine zusätzliche Ehrung für die punktbeste Leistung über 200m Freistil im Jahrgang 92. Über 100m Freistil belegte er Rang 2. Weitere Podestplätze in ihren Jahrgängen sicherten sich Lucie Graewe (2x 1. Platz), Patrick Steinbrunner (2x 2. Platz), Sarah Lasch und Lars Kellermann (je 1x 2. und 3. Platz), Lukas Volk (1x 2. Platz) und Sarah Seifert (2x 3. Platz).
Viele Urkunden waren der Lohn für diese Leistungen und des vorangegangenen Trainingsfleißes der Schwimmer.

23.+24.10.2010
Baden-Württembergische Masters-Meisterschaften "Lange Strecken" in Lörrach

SGBNM hoch im Kurs

Am 23. & 24. Oktober fanden in Lörrach die Baden-Württembergischen Langstreckenmeisterschaften der Masters statt. Die SG Badenweiler-Neuenburg-Müllheim konnte sechs Schwimmer stellen.

Katharina Görtz wurde mit einem neuen Vereinsrekord Baden-Württembergische Meisterin über 200m Schmetterling. Außerdem gewann sie über 800m Freistil die Silber- und über 400m Freistil die Bronze-Medaille. Zwei Mal verpasste sie weitere Vereinsrekorde nur knapp.
Michael Graewe gewann über 800m Freistil und 200 Rücken jeweils die Bronzemedaille; Olaf Kasper holte sich den Meistertitel über 200m Brust und erreichte den dritten Platz auf der 400m Freistil-Strecke; Lars Kellermann verteidigte seinen Titel über 800m Freistil und errang zwei Mal die Silber-Medaille über 400m Freistil sowie 200m Rücken; Andreas Stöcklin konnte über 200m Schmetterling ebenfalls die Silber-Medaille für sich verbuchen.
Weitere gute Platzierungen und viele neue persönliche Bestzeiten rundeten das hervorragende Gesamtbild der SG-Schwimmer ab.

Darüber hinaus konnten Michael Graewe, Jürgen Hörmle, Markus Eckert, Lars Kellermann & Andreas Stöcklin in wechselnder Besetzung die drei 4*200m Staffeln ihrer Altersklasse 120-159 Jahre in den Lagen Kraul, Rücken & Brust gewinnen. Mit sechs Titeln und insgesamt 14 Mal Edelmetall belegte die SG Badenweiler-Neuenburg-Müllheim schlussendlich einen ausgezeichneten 6. Platz im Medaillenspiegel.

Die professionell organisierte Veranstaltung zeichnete sich neben den guten Leistungen in allen Altersbereichen durch eine lockere, herzliche Atmosphäre und sportlichem Fair-Play aus. Der angekündigte Weltrekordversuch über 800m Freistil in der AK45 durch Michael Kleiber der SK Sparta Konstanz scheiterte leider, stellte aber für den Wettkampf insgesamt ein besonderes Highlight dar.

25.+26.09.2010
Baden-Württembergische Masters-Meisterschaften "Kurze Strecken" in Aalen

Goldener September

Am Wochenende des 25. & 26. Septembers zeigten die drei Schwimmer der SGBNM, Katharina Görtz, Andreas Stöcklin und Lars Kellermann bei den Baden-Württembergischen Meisterschaften der kurzen Strecken in Aalen ihrer Konkurrenz, wo es lang ging.

Mit insgesamt 9 Gold-, 3 Silber- und 3 Bronzemedaillen bei 15 Starts erreichten sie eine fast makellose Ausbeute und ließen so manche Mitstreiter hinter sich. Katharina Görtz gewann hierbei über ihre Paradedisziplin 100m Delphin sowie 200m Freistil den Meistertitel; Andreas Stöcklin triumphierte in seiner Altersklasse über drei (50 & 200 Freistil, 100 Rücken) und Lars Kellermann bei insgesamt vier Disziplinen (50, 100 & 200 Freistil; 100 Rücken).

Die Masters fühlen sich nun gestärkt und motiviert für die im Oktober anstehenden Baden-Württembergische Meisterschaften der langen Strecken im benachbarten Lörrach.

11.+12.09.2010
Swiss Masters Championships in Wädenswil

Top-Leistungen in der Schweiz

Bei den diesjährigen offenen Swiss Masters Championships, die am 11. und 12. September in Wädenswil bei Zürich stattfanden, vertraten Katharina Görtz und Lars Kellermann die SG Badenweiler-Neuenburg. Obwohl dieser Wettkampf noch vor Beginn der offiziellen Trainingsperiode der Wintersaison lag, konnten beide sehr gute Resultate erzielen.

Katharina gewann bei ihren sieben Starts 3 erste, 3 zweite sowie 1 dritten Platz. Hierbei konnte sie insgesamt 5 Mal ihre persönliche Bestzeit verbessern, bei 800m Kraul gelang ihr dies sogar um satte 12 Sekunden. Darüber hinaus erreichte sie in der Gesamtwertung der besten Punkteleistungen aller Teilnehmer einen beachtlichen 32. Platz.

Lars konnte bei ebenfalls sieben Starts in seiner Altersklasse 4 erste und 3 zweite Plätze verbuchen und dabei 2 neue Bestzeiten aufstellen. Zusammen errangen sie in der Mannschaftswertung trotz der kleinen Teamgröße einen überraschenden 11. Platz.

Neben den guten Ergebnissen konnten viele Kontakte zu Schweizer Vereinen gebildet werden. Der Wettkampf glänzte durch eine herzliche Atmosphäre, präzise Organisation und eine hervorragende Wettkampfstätte mit Blick auf den Zürichsee.

31.07.-06.08.2010
World Masters Championships in Göteborg

Wettkampf auf höchstem Niveau

Ende Juli war es für die Masters-Schwimmer der SGBNM soweit. Die Teilnahme an den World Masters Championship in Göteborg (Schweden) stand an. Mit weit über 5.000 Teilnehmern aus 74 Ländern gilt dieser Wettkampf nicht zu Unrecht als "the world largest swimming event".

Lars Kellermann legte mit einer beachtlichen Leistung über 200m Rücken vor und pulverisierte seine alte Bestmarke. Auch die 100m Rücken konnte er mit einer sehr guten Zeit anschlagen und sich der internationalen Konkurrenz beweisen. Über 100m Freistil erreichte er Platz 30 und landete damit im vorderen Drittel des Klassements seiner Altersklasse.

Katharina Görtz lag mit ihren Strecken ähnlich wie ihr Teamkollege im Mittelfeld. Ein besonderes Highlight waren die 200m Schmetterling. Hier konnte sie sich den 10. Platz erkämpfen und erhielt eine Medaille.

Beide hoffen 2012 an der WM in Riccione (Italien) an den Start gehen zu können!

26.06.2010
Sportkreismeisterschaften in Müllheim

SG Badenweiler-Neuenburg-Müllheim verteidigt erfolgreich den Wanderpokal

Bei herrlichem Sommerwetter fanden am letzen Wochenende im Freibad in Müllheim die Sportkreismeisterschaften "Sommer" im Schwimmen statt.

Mit den Mannschaften aus SV Neptun Umkirch, Bad Krozingen, SSV Breisach, VfR Merzhausen und Regio Sport Team kämpften die Schwimmer der SG um den begehrten Wanderpokal des Sportkreises.

27 erste, 34 zweite und 10 dritte Plätze standen zum Schluss zu Buche und sorgten dafür, dass die Markgräfler Schwimmer mit 185 Punkten Vorsprung den Pokalsieg errangen, gefolgt von SV Neptun Umkirch und dem TB Bad Krozingen. Besonders erfreulich für die Trainer war, dass alle Jahrgänge in den Siegerlisten vertreten waren.

Es folgt nun als nächster Wettkampf die Bezirksmeisterschaft Sommer in Rheinfelden und die SG-Verantwortlichen hoffen auf ähnliche Erfolge.

11.-13.06.2010
Deutsche Masters-Meisterschaften in Hamburg

Masters-Schwimmer im hohen Norden

Mit vielen Glückwünschen machten sich die beiden Masters-Schwimmer Katharina Görtz und Lars Kellermann der SGBNM auf den Weg nach Hamburg, um sich an den Deutschen Masters Meisterschaften der "Kurzen Strecken" mit der nationalen Konkurrenz zu messen.

Beide konnten sich gut im Mittelfeld behaupten und einige neue Bestzeiten aufstellen.
Hamburg stellte einen hervorragend organisierten Wettkampf mit viel Unterhaltung und Rahmenprogramm auf die Beine. Es war ein erfolgreiches Wochenende für die beiden Schwimmer.

17.+18.04.2010
Bezirksmeisterschaften in Lörrach

Medaillenregen für die SG-Schwimmer

Einen erfolgreichen Abschluss der Hallensaison feierten die Schwimmer der SG Badenweiler-Neuenburg-Müllheim bei den Bezirks-und Bezirks-Jahrgangsmeisterschaften in Lörrach.

Mit insgesamt 31 Medaillen ( 8 x Gold, 10 x Silber, 13 x Bronze ) konnte sich unsere Mannschaft im Feld der 15 Vereine sehr gut behaupten. Mit dazu beigetragen haben 36 neue persönliche Bestzeiten und eine tolle Mannschaftsleistung in den Staffeln.

Erfolgreichster Teilnehmer der SG war Lukas Volk, der sich 2 Meistertitel und einen dritten Platz sicherte. Ebenfalls 2 Meistertitel errang Patrick Steinbrunner. Drei weitere Titel gewannen Sarah Lasch, Katharina Albrecht, Eva Kasper und Dennis Seifert, wobei sich Sarah und Katharina jeweils noch eine Silbermedaille sicherten. Eva gewann zusätzlich Bronze. Mit jeweils Silber und Bronze ausgezeichnet wurden Sarah und Samuel Seifert, sowie Andreas Stöcklin. Jeweils eine Bronze-Medaille erhielten Antonia Lutz und Jennifer Graewe, Leon Müller und Lucie Graewe.

Nun gilt es diesen Schwung in die Freiwassersaison mitzunehmen, wobei der Wechsel auf die 50m Bahnen sicher nicht einfach wird. Alle Beteiligten hoffen auf einen guten Start.

07.03.2010
Pokalschwimmen in Grenzach

Medaillen für SG Badenweiler-Neuenburg-Müllheim

Weiter in der Erfolgsspur sind die Schwimmer der SGBNM. Beim 32. Internationalen Pokalschwimmen in Grenzach konnten unsere Schwimmer ihre derzeit gute Form einmal mehr unter Beweis stellen und Jahrgangssiege erringen.

Im Wettbewerb mit Vereinen aus der Schweiz und Deutschland gab es einige Steigerungen in den persönlichen Bestzeiten und insgesamt den 2. Platz in der Pokalwertung.

Zusätzlich mit jeweils einer Goldmedaille wurden Patrick Steinbrunner und Lars Kellermann ausgezeichnet. Sie erhielten diese für die punktbeste Leistung in ihren Jahrgangsklassen. Ein besonderer Erfolg gab es für Patrick Steinbrunner zusätzlich zu verzeichnen. Für die punktbeste Leistung im Wettbewerb der Jungen erhielt er einen weiteren Pokal.

Insgesamt ein ausgezeichnetes Mannschaftsergebnis, an dem Schwimmer von 9 bis 36 Jahren beteiligt waren.
Als nächster Wettbewerb folgen die Bezirksmeisterschaften "Lange Strecke" im Hallenbad in Neuenburg. Hier hoffen alle auf ähnlich gute Ergebnisse.

03.03.2010
Landkreisehrung in Staufen

Schwimmer durch den Landkreis geehrt

Bei der Sportlerehrung des Sportkreises Breisgau-Hochschwarzwald in Staufen war auch die SG Badenweiler-Neuenburg dieses Jahr vertreten.
Für ihre besonderen sportlichen Leistungen erhielten Katharina Görtz, Lars Kellermann und Andreas Stöcklin durch die Landrätin, Frau Dorothea Stöhr-Ritter die Ehrenmedaille des Landkreises.

Zu dieser Ehrung gratulieren die Verantwortlichen der SGBNM und wünschen weiterhin viel Erfolg.

23.01.2010
Baden-Württembergische Meisterschaften "Lange Strecken" in Stuttgart-Untertürkheim

SGBNM-Schwimmer bei den Baden-Württembergischen Meisterschaften am Start

Auf der ungewohnten 50m Bahn gingen Dennis Seifert und Lukas Volk bei den Baden-Württembergischen Meisterschaften der "Langen Strecken" in Stuttgart an den Start und konnten sich gut behaupten.

Den Anfang machte Dennis, der über die 1.500 Freistil einen guten 8.Platz belegte. Noch besser lief es für ihn über 800m Freistil. Hier belegte er, geschlagen um eine knappe Sekunde, einen ausgezeichneten 4. Platz. Genauso knapp an Bronze schwamm Lukas vorbei und belegte über 400m Lagen ebenfalls den 4.Platz. Auch für ihn war dies ein tolles Ergebnis.