BERICHTE / AKTUELL

01.04.2017
Mainau-Cup in Konstanz

SG-Kinder schwimmen in Konstanz

Vor kurzem fand im Konstanzer Hallenbad am Seerhein der 8. Konstanzer Mainau Cup statt. Ein Wettbewerb hauptsächlich für die jüngeren Jahrgänge. Lenia Seifert (Jg. 2010), Mark Szabo (Jg. 2009) und Julius Heck (Jg. 2008) von der SG Badenweiler-Neuenburg hatten hierfür fleißig trainiert und durften deshalb das Gelernte vor Publikum zeigen.

Alle drei konnten sich gegenüber den Trainingsergebnissen noch einmal stark steigern und erhielten Urkunden und kleine Geschenke. Besonders erfolgreich war Lenia Seifert. Sie konnte alle 4 Wettbewerbe gewinnen und wurde hierfür jeweils noch mit Gold belohnt. Einmal Gold gab es für Julius Heck. Er, wie auch Mark Szabo, belegten zusätzlich weitere gute Ränge im Vorderfeld.

Die SG gratuliert ihren erfolgreichen Schwimm-Kindern und hofft, dass diese Erfolge Ansporn für weiteren Trainingsfleiß sind.

23.03.2017
Deutscher Polizei Cup in Freiburg

Bollhöfer siegt beim Deutschen Polizei Cup

Am 23. März 2017 fanden in Freiburg der Deutsche Polizei Cup, sowie zugleich die Qualifikation für die Europäischen Polizeimeisterschaften statt. Auf Grund dieser wurde der Wettkampf anders als sonst auf der 50-Meterbahn ausgerichtet. Insgesamt wurden 330 Einzelstarts sowie 21 Staffeln gemeldet. Mit Thomas Bollhöfer war auch ein Schwimmer der SG Badenweiler-Neuenburg-Müllheim für die Bundespolizei am Start.

Im ersten Abschnitt sicherte er sich einen zweiten Platz und die Silbermedaille über 50m Schmetterling in der Altersklasse III. Nachmittags gewann Thomas Bollhöfer dann Gold über 50m Freistil in seiner Altersklasse und konnte dabei den Sieger über 50m Schmetterling klar distanzieren. Weiterhin errang er eine Silbermedaille über 200m Lagen. Mit der Mixed-Staffel erreichte er über 8*50m Freistil den zweiten sowie in der Herrenmannschaft über 4*50m Freistil den dritten Platz und komplettierte damit seinen Medaillensatz.

Bekannteste Teilnehmer dieser Veranstaltung waren der amtierende Deutsche Rekordhalter über 100m Freistil Marco di Carli sowie der ehemalige Europarekordhalter über 50m Schmetterling Johannes Dietrich. Unter anderem mit Jenny Mensing und Christoph Fildebrandt waren noch viele weitere international erfolgreiche Top-Schwimmer mit von der Partie.

19.03.2017
Pokalschwimmen in Grenzach

SG mit vielen guten Platzierungen

Beim 45. Internationalen Pokalschwimmen in Grenzach waren dieses Jahr 11 Vereine aus Deutschland und der Schweiz vertreten. Insgesamt waren 224 Athleten gemeldet worden.

Die Schwimmer der SG Badenweiler-Neuenburg-Müllheim konnten viele vordere Plätze in den einzelnen Jahrgängen und Altersklassen belegen. Sie erzielten echs erste, acht zweite sowie fünf dritte Plätze. Erfolgreichster Teilnehmer auf Seiten der SG war Samuel Seifert, der bei allen seiner vier Starts Erster wurde. Darüber hinaus wurde er für die beste Jahrgangsleistung mit einer Medaille geehrt.

Die 15 Teilnehmer der SG konnten bei 59 Einzelstarts insgesamt 37 neue persönliche Bestzeiten erreichen. Als Mannschaft erreichte die SG einen sehr guten 4. Platz in der abschließenden Pokalwertung.

11.+12.03.2017
Bezirksmeisterschaften (Langbahn) in Freiburg

SGBNM bei Bezirksmeisterschaft

Am zweiten März-Wochenende fanden die Bezirksmeisterschaften der kurzen Strecken auf der Langbahn erneut im Freiburger Westbad statt. Zusammen mit der Startgemeinschaft Badenweiler-Neuenburg-Müllheim hatten sich insgesamt 344 Aktive aus 16 Vereinen für 1'665 Einzelstarts an den beiden Veranstaltungstagen angemeldet. Die SGBNM trat mit 22 Teilnehmern an.

Neben 35 neuen persönlichen Bestzeiten, was circa zwei Drittel aller Starts bedeutete, konnten auch einige Podestplätze errungen werden. Sowohl Caroline Schulte-Oestrich (über 200m Freistil) wie auch Marvin Beermann (über 200m Schmetterling) konnten sich eine Silbermedaille sichern. Sina Engler gewann Bronze über 200m Rücken.

Darüber hinaus erreichte die Mixed-Mannschaft in der Besetzung Emma Dirnhofer, Blandine Marliac, Fabian Herrmann und Marvin Beermann in einem starken Feld als 4x100m Freistil-Staffel den dritten Platz.

04.02.2017
DMS Bezirk Oberrhein & Badenliga in Neuenburg

Deutsche Mannschaftsmeisterschaften

Die Deutschen Mannschaftsmeisterschaften der Bezirks- und Badenliga des Bezirks Oberrhein fanden am 04. Februar erneut im Neuenburger Hallenbad statt. Neben dem Ausrichter SG Badenweiler-Neuenburg nahmen neun weitere Vereine mit insgesamt 9 Herren- und 10 Damen-Mannschaften teil.

Trotz einiger Ausfälle konnte die SGBN durch viele neue persönliche Bestleistungen ordentliche Platzierungen erreichen. Die Damen-Mannschaft sammelte insgesamt 7'165 Punkte, was für sie wie im Vorjahr den sechsten Platz in der Bezirksliga bedeutete. Die Herren landeten mit 7'568 Punkten wieder auf dem vierten Platz.

Das gute Mannschaftsergebnis wurde anschließend gebührend gefeiert.

29.01.2017
Sportkreismeisterschaften in Umkirch

SGBN belegt Platz 3

Schon seit vielen Jahren finden in Umkirch die Wintermeisterschaften des Sportkreises Breisgau-Hochschwarzwald statt, so auch in 2017. Zu dieser Veranstaltung hatte die SG Badenweiler-Neuenburg 47 Schwimmer mit 101 Einzel- und 10 Staffelstarts gemeldet. Auf Grund einer Vielzahl von Erkrankungen sind jedoch leider 12 Teilnehmer ausgefallen und die Mannschaft ging stark dezimiert an den Start.

Über den ganzen Wettkampf hinweg zeigten die restlichen Schwimmer eine starke Leistung mit vielen neuen Bestzeiten. Diese legten den Grundstein für den 3. Platz im Mannschaftsergebnis. Hierzu trugen je zwölf erste und zweite Plätze, so wie zehn dritte Plätze in den Einzelstarts bei. Vier Podestplätze in den Staffeln (1x Silber, 3x Bronze) rundeten das tolle Ergebnis ab. Für dieses Ergebnis sicherte sich die SGBN einen Pokal und viele Urkunden.

Dank der guten Frühform und der Tatsache, dass viele junge Schwimmer in Umkirch dabei waren (Jg 1998-2008) hoffen die Trainer auf weiteren Erfolg in der Hallensaison.

21.01.2017
Bezirksmeisterschaften "Lange Strecken" in Freiburg

Gute Ergebnisse auf den Langen Strecken

Am 21. Januar wurden die Bezirks- und Bezirksjahrgangsmeisterschaften der Langen Strecken erneut im Freiburger Westbad ausgetragen. Sieben Vereine des Bezirks Oberrhein hatten 133 Athleten gemeldet. Damit dieser Wettkampf auch für die Qualifikation zu Landes- und Deutscher Meisterschaften genutzt werden konnte, wurde er ausnahmsweise auf der 50m-Bahn ausgetragen.

Seitens der SG Badenweiler-Neuenburg waren mit Emma Dirnhofer, Annemarie Schulte-Oestrich und Fabian Herrmann drei Schwimmer am Start, die 800m beziehungsweise 1'500 Freistil absolvierten und allesamt neue persönliche Bestzeiten sowie gute Platzierungen erreichen konnten.